Anforderungen Zertifikat Ego-State-Therapie

 

Allgemeine Hinweise

Alle Seminare können auch einzeln besucht werden, das Curriculum muss nicht vollständig absolviert werden.

Die Ausbildung kann von allen Fachpersonen in beratenden, pädagogischen oder Berufen im Gesundheitswesen absolviert werden. Ein internationales Zertifikat kann jedoch nur mit einem Grundstudium in Psychologie oder Medizin und einer abgeschlossenen Psychotherapie-Ausbildung erlangt werden. Teilnehmende mit anderen Ausbildungen können ein nationales Diplom erlangen.

Kosten für das Zertifizierungs- bzw. Diplomierungsverfahren: 100 Fr.

International zertifizierte Ego-State-Therapeuten und Therapeutinnen erhalten einen Eintrag auf der Webseite von Ego-State-Therapie Schweiz.

Ein Zertifikat von Ego State Therapy International (wird von uns empfohlen) kostet 50 Euro, inkl. Eintrag auf der Webseite von Ego State Therapy International.

Hier finden Sie die Deckblätter für Anträge (Zertifikat / Diplom), bitte dem Antrag ausgefüllt beilegen. Nachweise können in Kopien eingereicht werden.

Nachfolgend die Anforderungen für ein internationales Zertifikat, gültig ab 1.1.2019:

 

Ausbildung

Stunden/ Lektionen

Bemerkungen

Hochschul- oder Universitätsabschluss in Psychologie oder Medizin

  Stufe Master / Lizenziat / Diplomausbildung IAP / äquivalente ausländische Abschlüsse
Abgeschlossene Psychotherapieausbildung   Anerkennung Fachpsychologe/Fachpsychologin FSP / SBAP oder eidg. anerkannte Psychotherapeutin/Psychotherapeut oder Nachweis eines äquivalenten Abschlusses
Grund- oder Ausbildungskurse Klinische Hypnose 64 Mindestens 4 Grund- oder Ausbildungsseminare bei Ghyps oder SMSH in der Schweiz bzw. MEG oder DGH in Deutschland. Diese Kurse können auch begleitend absolviert werden. Ausdrückliche Empfehlung einer kompletten Ausbildung!
Grundausbildung Ego-State-Therapie
  • Ausbildungsseminare 1-6
  • 2 Spezialseminare

8x 16

Spezialseminare sind solche mit besonderem Thema z.B. Trauer und Verlust, Ego-State-Therapie mit Kindern, Resource Therapy, Trauma und Dissoziation etc.

Spezialseminare sind bei Ego-State-Therapie Schweiz als solche gekennzeichnet.
Supervision
  • Gruppe
  • Einzeln
 
16
4

Bei zertifizierter/m Ego-State-Supervisior/in

Inkl. Nachweis über einen fortlaufenden, längeren Ego-State-Therapie-Prozess (Bestätigung Supervisor/in)
Selbsterfahrung 4 Bei zertifizierter/m Ego-State-Therapeuten/in
Abschluss  

Einreichen der Dokumente (Kopien) mit ausgefülltem Antrag, entsprechend geordnet.

Überprüfung der Voraussetzungen und Nachweise der Ausbildungsveranstaltungen.

Nach Einzahlung von 100 Fr. Gebühren erfolgt Ausstellung Zertifikat und Eintrag auf www.egostatetherapie.ch

Gesamtumfang Ausbildung Ego-State-Therapie

152  
Gesamtumfang Ausbildung Ego-State-Therapie und Klinische Hypnose 216

Für die Ego-State-Therapie Fortbildungen werden von der SGPP (Schweizerische Gesellschaft für Psychiatrie und Psychotherapie) maximal 10 Credits pro Jahr (für ein 2 tägiges Seminar à 16 Stunden gibt es 10 Credits) erteilt.